Spargelpuffer

 

Zutaten für 4 Portionen:

 

500g festkochende Kartoffeln

1/2 Bund Schnittlauch

500g weißer Spargel

2 Eier

1 Zwiebel

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Mehl, Olivenöl

150-200g geräucherter Lachs

 

 

Kartoffeln:

  • schälen
  • waschen

Spargel:

  • waschen
  • schälen
  • holzige Enden abschneiden

 

 

Kartoffeln und Zwiebeln raspeln- entweder per Hand oder mit der elektrischen Küchenmaschine (Raspelscheibe nutzen).

 

 

Spargel dazu raspeln- nutz dazu die sogenannte Karottenraspel.

Ich empfehle dir, die Raspel sofort abzuwaschen...angetrocknete Kartoffeln gehen schwer wieder ab.

Saft der Kartoffeln und des Spargels abgießen.

2 Eier zu den Raspeln geben, mit reichlich Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen, alles zusammen mischen.

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Mit 2EL Mehl zum Kartoffel/Spargel-Teig geben, alles untermischen.

Der Teig soll die Konsistenz von einem Brei haben.

 

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. 

Ins heiße Oivenöl löffelweise den Pufferteig geben, flachdrücken.

Herd auf eine mittlere Stufe stellen.

Puffer von beiden Seiten ca. 4 bis 5 Min braten, bis sie gold-braun werden.

 

Fertige Puffer kurz auf ein Küchenpapier legen, um überflüssiges Öl aufzusaugen.

Guten Appetit:)

ACHTUNG!!! UWAGA!!!

Schau dir zuerst das Rezept genau an, und guck, ob du alle Produkte und Geräte hast:)

Przeczytaj najpierw przepis i sprawdz czy masz wszystkie produkty i urzadzenia:)

Copyright

Alle Texte und Fotos sind Eigentum der Verfasser und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Mikser Kulinarny - przepisy kulinarne i wyszukiwarka przepisów
Durszlak.pl
Foodki - fotografie potraw i zdjęcia kulinarne
rezeptefinden.de