Schwäbische Apfeltorte

 

Zutaten:

 

Für den Biskuit:

2 Eier (Größe M)

50g Zucker

25g Mehl

25g Vanillepuddingpulver

 

Für den Mürbeteig:

100g Butter + Butter für die Form

50g Zucker

1 Ei (Größe M)

150g Mehl + Mehl zum Arbeiten

 

Für die Grießcreme:

200ml Milch

2El Zucker

1 Vanilleschote

30g Weichweizen-Grieß

100g Marzipanrohmasse

 

Für den Belag und Sahnenguss:

1kg Äpfel (z.B. Boskop)

150g Butter

120g Zucker

1Ei (Größe M)

fein abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

100g Mehl

250g Schlagsahne

100g Mandelblättchen

 

Springform 28 cm

 

Achtung: MUSS MIND. 3 STUNDEN ABKÜHLEN

Biskuit kannst du am Abend vorher backen...Biskuit muss vollständig abkühlen!!!

Gute Vorbereitung ist bei diesem Kuchen sehr wichtig!!!

 

 

Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad)

Vorheizen.

 

Springform am Boden mit Backpapier belegen, mit Butter einfetten.

Biskuit

 

Für den Biskuit Eier und Zucker in ca. 5 Minuten dickschaumig aufschlagen.

Mehl und Puddingpulver mischen, über die Eiercreme sieben und vorsichtig unterheben.

 

Die Masse in der vorbereiteten Form glatt streichen.

Biskuit im vorgeheizten Ofen auf der zweiten Schiene von unten

20 Minuten Goldbraun backen.

In der Form abkühlen lassen. 

Abgekühlten Biskuit vom Springformrand lösen, auf eine Platte oder ein Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen und den Biskuit völlig erkalten lassen.

 

 

Mürbeteig

 

Für den Mürbeteig Mehl, Butter, Zucker in eine Schüssel geben.

das Ei trennen. Eiweiß kalt stellen.

Alle Zutaten mit dem Eigelb gut zusammen kneten.

Teig in Frischhaltefolie wickeln, kalt stellen.

Grießcreme

 

Für die Grießcreme Milch mit Mark + Schale von der Vanilleschote und Zucker aufkochen. Vanilleschale rausnehmen.

 

Grieß einrühren, kurz aufkochen.

Masse vom Herd nehmen, Grieß ca. 10 Minuten quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Springform einfetten. Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auf die Größe der Form ausrollen. Teig in die gefettete Springform legen.

Du kannst auch kleine Scheiben in die Springform legen und mit den Fingern auf dem Boden verteilen und einen ca. 1cm hohen Rand machen.

Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Marzipan grob reiben, unter den noch warmen Grieß rühren.

Übriges Eiweiß (vom Mürbeteig) steif schlagen und unter die Grieß-Creme ziehen. 

Biskuit auf den Mürbeteig legen.

Marzipan-Grieß-Creme (nur) auf dem Biskuit verteilen, glatt streichen.

Das der Biskuit dabei "zusammensinkt" ist normal...die Lücke, die zwischen Biskuit und dem Springformrand endstanden ist, wird später mit dem Sahneguss aufgefühlt.

Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad)

Vorheizen.

 

Für dem Belag:

 

Die Äpfel schälen, vierteln, dabei das Kerngehäuse herausschneiden.

Apfelviertel mehrmals tief einschneiden, dann kreisförmig (mit der Wölbung nach oben) auf der Grießcreme anordnen.

TIPP

Auf die Reibe ein Stück Backpapier geben und mit dem Reiben anfangen...so bleibt die abgeriebene Zitronenschale auf dem Backpapier und nicht zwischen den "Reibezähnen"...Zitrone nicht zu stark drücken, sonst reißt das Backpapier...(sehe Rezept Forelle in Speckmantel)

 

Sahneguss

Die Butter mit Zucker, Ei und Zitronenschale schaumig schlagen.

Mehl zugeben, kurz unterrühren.

Sahne getrennt davon (und mit sauberen Rührquirlen) steif schlagen, unterziehen.

Sahneguss auf den Äpfeln verteilen. Torte mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheiztem Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 50 Minuten Goldbraun Backen.

Fertige Torte aus dem Ofen holen, in der Form vollständig erkalten lassen und dann vorsichtig mit Hilfe von einem Messer vom Ring lösen.

ACHTUNG!!! UWAGA!!!

Schau dir zuerst das Rezept genau an, und guck, ob du alle Produkte und Geräte hast:)

Przeczytaj najpierw przepis i sprawdz czy masz wszystkie produkty i urzadzenia:)

Copyright

Alle Texte und Fotos sind Eigentum der Verfasser und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung weiterverwendet werden.
Mikser Kulinarny - przepisy kulinarne i wyszukiwarka przepisów
Durszlak.pl
Foodki - fotografie potraw i zdjęcia kulinarne
rezeptefinden.de